Prüfungsteile

Die Vier Teile der Meisterprüfung setzen sich wie folgt zusammen:

Teil I:

Praktische Prüfung

Teil II:

Fachtheoretische Prüfung

Teil III:

Betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Prüfung

Teil IV:

Berufs- und arbeitspädagogische Prüfung

Sollten Sie Fragen wegen Anrechnungen zur Meisterprüfung haben, Schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Wir werden uns schnellmglichst bei Ihnen melden.

Die Prüfungsgebühr richtet sich nach dem jeweils gültigen Gebührenverzeichnis der Handwerkskammer. Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Einladung zur Prüfung.

Weitere Informationen unter: http://hwk-muenchen.de

 

Gestreckte Meisterprüfung

Die Meisterprüfung besteht aus 4 Teilen. Die Prüfungen im Teil III werden gegen Ende des ersten Halbjahres abgelegt. So können sich die Teilnehmer konzentriert auf jeden Prüfungsteil vorbereiten.

Januar Teil III Betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Prüfung 
Mai/Juni Teil IV Berufs- und arbeitspädagogische Prüfung
Juli Teil II Fachtheoretische Prüfung
Juli Teil I Praktische Prüfung